Rollen klären (buchbar)

Aus Kapazitätsgründen bieten wir dieses Angebot bis Ende 2023 nicht mehr an.

Klare Rollen sind eine einfache Art, um Verantwortlichkeiten in einer Gruppe zu verteilen und Gruppen niederschwelliger zu machen. Dieser Workshop hilft euch dabei, ein erstes Rollen-Bild zu entwickeln.

Wann?Dauer ca. 2h, buchbar auf Anfrage
Wo?zu vereinbaren
Für Wen?für Kollektive, AGs, Gruppen ab drei Personen
Sprache?Schweizerdeutsch, Deutsch und Englisch möglich
Kosten?Kollekte
Leitung?Pia aka Affect Alien leitet dieses Angebot.

Der Workshop

Ein wichtiger Teil guter Zusammenarbeit sind klar abgegrenzte Verantwortungsbereiche: Wer ist für welche Themen zuständig? Wer entscheidet wo eigenständig? Und von wem kann ich was erwarten? Diese Verantwortlichkeiten lassen sich auf ganz unterschiedliche Weise abbilden. In diesem Workshop orientieren wir uns am Rollenkonzept aus der Holokratie. Wir haben für uns zum Beispiel folgende Rolle definiert:

  • Namen: Mobi Murmeli
  • Zweck: Stellt sicher, dass unsere Zielgruppe von unserem Angebot erfährt
  • Verantwortlichkeiten:
    • Layoutet und streut Mobinachrichten in einschlägigen Telegram und Signal Chats
    • Layoutet und postet Instagram Posts

Am Schluss des Workshops entscheidet ihr euch bewusst, welche Rollen ihr übernehmen und welche ihr abgeben wollt. Klar definierte Rollen lassen sich übrigens auch einfacher abgeben, was den Workload von Einzelpersonen erleichtert.

Anfrage und Verantwortlichkeiten

Wir:

  • Moderieren den Workshop
  • Bringen das Material mit

Ihr:

  • Organisiert einen Raum (auch online möglich)
  • Dokumentiert die Resultate
  • müsst nicht alle kommen, aber je vollständiger die Gruppe ist, desto besser (Minimum 3 Personen)
Veranstaltungsort? Kanton? Stadt? Dorf? Online?
Wenn ihr noch keine konkrete Daten wisst, hilft auch ein Zeitraum oder mögliche Wochentage.