motiviert und stressresisten mit Lachyoga

Du bist im Archiv. Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Wir stärken unsere individuelle Resilienz mit erprobten Übungen zur Burnoutprävention (Lachen, Atmen, Bewegung). Diese stressreduzierenden Lachyoga-Übungen sind einfach und effizient. Gönne dir Zeit für dich selbst und gewinne lachend neue innere Stärke.

Bern

Wann?Mittwoch, 19. April, 17:30 – 19:30
Wo?Raum Alliance F, Länggassstrasse 10, 3012 Bern
Für Wen?FINTA Personen, keine körperlichen Voraussetzungen
Sprache?Deutsch oder Schweizerdeutsch
Kosten?Wer kann, spendet an „Aktiv sein und bleiben“ (eine Kasse wird bereitstehen)
MitnehmenYogamatte, veganer Snack für den gemeinsamen Tee zum Schluss (salzig oder süss). Du hast keine Yogamatte? Lass es uns bei der Anmeldung wissen, damit wir eine organisieren können.
ZugänglichkeitDas Gebäude ist über 3 Stufen erreichbar. Es hat kein barrierefreies WC. Du darfst auch als stille*r Teilnehmer*in kommen und immer gehen, wenn du willst. Falls du sonst noch etwas brauchst oder uns mitteilen möchtest, lass es uns bei der Anmeldung wissen.
LeitungSonja Buchmann, Motivationspsychologin, Mami, Lachyogatrainerin, vegane Aktivistin

Zürich

Wann?Mittwoch, 03. Mai, 17:30 – 19:30
Wo?Zürich, Raum der Stille „Mehr als Wohnen“, Hagenholzstrasse 106
Für Wen?FINTA Personen, keine körperlichen Voraussetzungen
Sprache?Deutsch oder Schweizerdeutsch
Kosten?Wer kann, spendet an „Aktiv sein und bleiben“ (eine Kasse wird bereitstehen)
Mitnehmenveganer Snack für den gemeinsamen Tee zum Schluss (salzig oder süss)
ZugänglichkeitDer Raum ist geheizt und rollstuhlzugänglich inkl. WC. Du darfst auch als stille*r Teilnehmer*in kommen und immer gehen, wenn du willst. Falls du sonst noch etwas brauchst oder uns mitteilen möchtest, lass es uns bei der Anmeldung wissen.
LeitungSonja Buchmann, Motivationspsychologin, Mami, Lachyogatrainerin, vegane Aktivistin
KinderbetreuungKann auf Anfrage organisiert werden, bitte bei der Anmeldung angeben, wenn eine Kinderbetreuung gewünscht wird sowie das Alter des Kindes
FINTA steht für Frauen, intergeschlechtliche, nichtbinäre, trans und agender Personen.

Der Workshop

Unser Einsatz für den Feministischen Streik ist nicht immer leicht und auch nicht immer lustig. Umso wichtiger ist es, sich auch Zeit und Raum für sich selbst zu nehmen, um nicht auszubrennen. Wir werden in einer kleinen Gruppe Lachyoga praktizieren. Dabei sind alle Gefühle erlaubt. Nach einigen Einwärmübungen geniessen wir die heilsame Kraft des lauten oder stillen Lachens und die damit verbundenen Glückshormone. Zum gemeinsamen Ausklang gibt es Tee und die Möglichkeit für Gespräche untereinander.

Anmeldung

Möglichst bis zum 16. April an veganmotiviert[ät]gmx.ch